Die Geschichte der Gemeinde Bargen BE

Zahlen und Fakten

 

Lage Kanton Bern, Amt Aarberg, Seeland, 450 m ü.M.
Fläche
Total   7'857'484 m2
davon Land produktiv 6'122'138 m2
  Land unproduktiv 332'848 m2
  Wald 1'402'498 m2
Gewässer Aare (Hagneckkanal)
  Unterwasserkanal, Süribach
Einwohnerzahl

1'005 Einwohner (Stand 31.12.2018)

 

Links zu weiteren öffentlichen Informationen:

Statistik Bargen BE

Politische Organisation
Legislative: Gemeindeversammlung
Exekutive: Gemeinderat (1 Präsident, 6 Mitglieder)
  5 ständige Kommissionen
  Gemeindeverwaltung (3 Angestellte)
Schulen Primar- u. Realschule
Kindergarten
Sekundarschule in der Nachbargemeinde Aarberg (Gemeindeverband)
Gemeindebetriebe Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Gemeinschafts-Antennen-Anlage

Steueranlage

Liegenschaftssteuer

1.84

1.20

Verkehrserschliessung 2 Hauptstrassen
Verkehrsachsen Lyss–Murten / Lyss–Neuchâtel
Autobahnanschluss Lyss-Süd
Bahnstation, SBB- Linie Lyss-Lausanne (Brojetal)
Dienstleistungen Gemeindeverwaltung
Gastronomie 3 Restaurants
Vereine 8 Dorfvereine
Bausubstanz Ländliche, natürlich gewachsene Dorfstruktur
alte, gut erhaltene Bauernhäuser, keine Hochhäuser (max. 3 Stockwerke)
Besonderes Altes romanisches Kirchlein (ca. 10. Jahrhundert)
Dufourschanze (um 1830), Wander- und Velowege (nationale Route)
Sportanlagen, Waldhütte
Partner Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde, Pfarramt
Burgergemeinde