Die Geschichte der Gemeinde Bargen BE

Zahlen und Fakten

 

Lage Kanton Bern, Amt Aarberg, Seeland, 450 m ü.M.
Fläche
Total   7'857'484 m2
davon Land produktiv 6'122'138 m2
  Land unproduktiv 332'848 m2
  Wald 1'402'498 m2
Gewässer Aare (Hagneckkanal)
  Unterwasserkanal, Süribach
Einwohnerzahl 1'025 Einwohner (Stand 31.07.2017)
Politische Organisation
Legislative: Gemeindeversammlung
Exekutive: Gemeinderat (1 Präsident, 6 Mitglieder)
  5 ständige Kommissionen
  Gemeindeverwaltung (4 Angestellte)
Schulen Primar- u. Realschule
Kindergarten
Sekundarschule in der Nachbargemeinde Aarberg (Gemeindeverband)
Gemeindebetriebe Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Gemeinschafts-Antennen-Anlage
Steueranlage 1.69
Verkehrserschliessung 2 Hauptstrassen
Verkehrsachsen Lyss–Murten / Lyss–Neuchâtel
Autobahnanschluss Lyss-Süd
Bahnstation, SBB- Linie Lyss-Lausanne (Brojetal)
Dienstleistungen Gemeindeverwaltung
Gastronomie 3 Restaurants
Vereine 12 Dorfvereine
Bausubstanz Ländliche, natürlich gewachsene Dorfstruktur
alte, gut erhaltene Bauernhäuser, keine Hochhäuser (max. 3 Stockwerke)
Besonderes Altes romanisches Kirchlein (ca. 10. Jahrhundert)
Dufourschanze (um 1830), Wander- und Velowege (nationale Route)
Sportanlagen, Waldhütte
Partner Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde, Pfarramt
Burgergemeinde