Aktuelle Meldungen

Einladung zur Buchvernissage mit Apéro

…nun ist sie da, die … Dorfchronik von Bargen! Es freut uns, Sie zu der kleinen Feier mit Vorstellung und kurzen Vorlesungen aus der Chronik einzuladen.

 

Donnerstag,

14. Dezember 2017 20.00 Uhr

in der Mehrzweckhalle in Bargen

 

Das geschichtsträchtige Buch kann während des Apéros in der Halle gekauft werden und Sie können die Chronik gleich als Weihnachtgeschenk einpacken lassen.

 

Ab 15. Dezember 2017 können die Bücher auf der Gemeindeverwaltung für
CHF 49.00 (+Versandkosten) gekauft werden.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kulturkommission Bargen


Klappentext:

Bargen ist ein Dorf in der ländlichen Idylle des Berner Seelandes. Dort, wo sich einst Jahr für Jahr die Aare über die Ländereien ergoss, jedoch später mit dem Bau des Hagneck-Kanals gebändigt wurde. Dass es die Siedlung Bargen gibt, das wissen wir seit 1228. Und hier beginnt unsere Geschichte...

 

Was hat das Ziel des Gemeinderats nach einer möglichst tiefen Steuerbelastung für die Bevölkerung mit dem Ausscheidungsvertrag aus dem Jahr 1854 zu tun, damals, als eine

Vermögensausscheidung zwischen der Einwohner- und Burgergemeinde dringlich wurde?

Wovor fürchteten sich die Menschen in und um Bargen, dass sie vermeintliche Hexen auf dem Wolfberg verbrennen liessen und damit einen düsteren Schatten auf die Geschichte Bargens werfen? Und was ist Wahres dran an den Spukgeschichten?

 

Mit der Dorfchronik der Gemeinde Bargen blicken wir zurück auf die bewegte Geschichte des Dorfes. Bis ins Hochmittelalter reichen die Aufzeichnungen zurück, die in unermüdlicher Kleinarbeit zusammengetragen, sortiert, um- und niedergeschrieben wurden. Entstanden ist ein Buch, reich an Erinnerungen, Geschichten und Hintergründen. Geprägt und erzählt von den Menschen in und um Bargen.

Unterbruch Strom und Antennensignal

Betroffene Grundstücke
Stromausschalten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 553.1 KB

Die Gemeindebetriebskommission Bargen sind ständig bemüht ihren Kunden eine gute Netzverfügbarkeit und eine sichere Stromversorgung zu gewährleisten. Aus diesen Gründen müssen wir von Zeit zu Zeit Unterhaltsarbeiten im Stromnetz durchführen. In den Tagen zwischen 13. Dezember und 20. Dezember wird daher die Kabelverteilkabine an der Murtenstrasse 70 erneuert. Betroffen davon sind auch die Anschlüsse der Gemeinschaftsantennenanlage.

 

Um die Arbeiten sicher und speditiv durchzuführen sehen wir uns leider gezwungen ihre Strom- und Antennensignalzufuhr am

 

Mittwoch, 13. Dezember von 08.00 Uhr bis ca. 10.00 Uhr

und am

Montag, 18. Dezember von 13.00 Uhr und bis ca 17.30 Uhr

zu unterbrechen.

 

Wir bitten Sie, sensible Geräte vorgängig auszuschalten oder vom Stromnetz zu trennen. Wir bitten Sie zudem, Kühl- oder Tiefkühlgeräte während des Stromunterbruchs verschlossen zu halten, so dass die darin befindliche Ware nicht verdirbt oder auftaut.

 

Bei Fragen und Unsicherheiten wenden Sie sich bitte an Christian Aniker, Ressort Elektrizität. Mobile: 079 396 30 57

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Gemeindebetriebskommission Bargen

Alteisensammlung

Die Alteisensammlung von Samstag, 6. Januar 2018 entfällt.

 

Die nächste Sammlung findet am 03. Februar 2018 ab 10.00 bis 11.30 Uhr bei Paul Zesiger, Käsereigasse 12, statt.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Gemeindeverwaltung Bargen

Öffnungszeiten während den Festtagen

Bei einem Notfall können Sie die Nummer 079 525 08 19 wählen. Bitte diese Nummer nur bei dringenden Anliegen, welche keinen Aufschub dulden, wählen. Ansonsten hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf dem Telefonbeantworter oder eine Mitteilung per E-Mail.

 

Besten Dank für Ihr Verständnis!

 

Team Gemeindeverwaltung

Effiziente Elektronik 2017

Effiziente Elektronik 2017
Effiziente-Elektronik-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.2 KB

Sanierung Gemeindeverwaltung

Die Umbauarbeiten sind zu Ende und das Gemeindehaus erstrahlt in neuem Glanz.
Die Umbauarbeiten sind zu Ende und das Gemeindehaus erstrahlt in neuem Glanz.