Aktuelle Meldungen

Einladung zur Halbtagestour mit E-Bike

Am Donnerstag, 17. Mai 2018 findet eine Halbtagestour mit E-Bike für Senioren statt. Treffpunkt am 13.35 Uhr bei der MZH in Bargen BE. Weitere Details entnehmen Sie dem PDF. -->

Velotour mit E-Bike
Flyer_Neu_Gemeinde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.8 KB

Ausserordentlicher Sirenentest

Der Sirenentest vom 7. Februar 2018 wird am Mittwoch, 23. Mai 2018 ab 13.30 bis 16.00 Uhr wiederholt.

Weitere Details entnehmen Sie dem PDF.

-->

Info Sirenentest
Sirene.pdf
Adobe Acrobat Dokument 241.2 KB

Neue Zuständigkeiten in der Gemeindeverwaltung

Es gibt neue Zuständigkeiten in der Gemeindeverwaltung. Unsere Gemeinde- verwalterin, Angela Siegrist, sieht Mutterfreuden entgegen.

 

Die Bauverwaltung wurde für diese Zeit ausgegliedert, was vorübergehend zu geringfügigen Verzögerung bei den Verfahren führen kann. Ihre Baugesuche und Bauvoranfragen können Sie wie bisher bei der Gemeindeverwaltung abgeben. Die Verwaltung wird Ihr Gesuch an den externen Bauinspektor weiterleiten.

Hier sehen Sie das vorübergehende Verwaltungsteam: Verwaltungsteam

Flugblatt Info GV
Flugblatt April 2018_z.K. GR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.3 KB

Kommt jetzt die dritte Juragewässerkorrektion?

Das Drei-Seen-Land ist das grösste Landwirtschaftsgebiet der Schweiz, wenig

zersiedelt und reich an Naturschätzen. Damit diese Landschaft auch künftig – und

unter den Einflüssen des Klimawandels – fruchtbar und vielfältig erhalten werden

kann, benötigt es nach den Vorstellungen von Pro Agricultura Seeland jetzt die «dritte Juragewässerkorrektion».

Weitere Details finden Sie in der Medienmitteilung. PDF -->

3. Juragewässerkorrektion
Medienmitteilung_PAC_3 Juragewässerkorr
Adobe Acrobat Dokument 496.3 KB

Defekte Geräte...reparieren oder ersetzen?

Es ist nicht einfach zu entscheiden, ob ein defektes elektrisches Gerät repariert oder besser gleich ersetzt werden soll. Folgende Faktoren sollten dabei berücksichtigt werden: das Alter und die Energieeffizienz des defekten Geräts, die Höhe der zu erwartenden Reparaturkosten (wobei eine Kostenschätzung nicht immer gratis gemacht werden kann) und der Einfluss der grauen Energie auf die Ökobilanz.

Weiter zum Text siehe PDF -->

Defekte Geräte
Defekte-Geräte-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 244.4 KB

Information Belagssanierung Neuenburgstrasse

Das Tiefbauamt des Kantons Bern (OIK III), beabsichtigt, vorbehaltlich der Kreditgenehmigung, im Jahr 2018 ab Mai bis Oktober auf dem im Plan rot aufgeführten Strassenabschnitt eine Belagssanierung auszuführen. 

Änderung Förderprogramme Kanton Bern

Das kantonale Förderprogramm besteht schon seit vielen Jahren und richtet sich vor allem an HauseigentümerInnen, die ihre Liegenschaft zeitgemäss bauen oder sanieren wollen.

 

2018 wird das Förderprogramm mit unveränderten Beitragssätzen gegenüber 2017 fortgesetzt. Die einzige Ausnahme ist, dass für alle Gesuche der geforderte GEAK (Gebäudeenergieausweis der Kantone) nach Umsetzung der Massnahme für die Auszahlung zwingend vorgelegt werden muss. Die Möglichkeit der Reduktion des Förderbeitrags für Anlagen bei fehlendem GEAK entfällt.

Weitere Details siehe PDF.

Förderprogramm 2018
Förderprogramm-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.7 KB

Dorfchronik Bargen

Die Bücher können auf der Gemeindeverwaltung für  CHF 49.00 (+Versandkosten) gekauft werden.

 


Klappentext:

Bargen ist ein Dorf in der ländlichen Idylle des Berner Seelandes. Dort, wo sich einst Jahr für Jahr die Aare über die Ländereien ergoss, jedoch später mit dem Bau des Hagneck-Kanals gebändigt wurde. Dass es die Siedlung Bargen gibt, das wissen wir seit 1228. Und hier beginnt unsere Geschichte...

 

Was hat das Ziel des Gemeinderats nach einer möglichst tiefen Steuerbelastung für die Bevölkerung mit dem Ausscheidungsvertrag aus dem Jahr 1854 zu tun, damals, als eine

Vermögensausscheidung zwischen der Einwohner- und Burgergemeinde dringlich wurde?

Wovor fürchteten sich die Menschen in und um Bargen, dass sie vermeintliche Hexen auf dem Wolfberg verbrennen liessen und damit einen düsteren Schatten auf die Geschichte Bargens werfen? Und was ist Wahres dran an den Spukgeschichten?

 

Mit der Dorfchronik der Gemeinde Bargen blicken wir zurück auf die bewegte Geschichte des Dorfes. Bis ins Hochmittelalter reichen die Aufzeichnungen zurück, die in unermüdlicher Kleinarbeit zusammengetragen, sortiert, um- und niedergeschrieben wurden. Entstanden ist ein Buch, reich an Erinnerungen, Geschichten und Hintergründen. Geprägt und erzählt von den Menschen in und um Bargen.

Effiziente Elektronik 2017

Effiziente Elektronik 2017
Effiziente-Elektronik-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.2 KB

Bitte beachten Sie die neue Adresse:

Postfach 65

3054 Schüpfen 


Sanierung Gemeindeverwaltung

Die Umbauarbeiten sind zu Ende und das Gemeindehaus erstrahlt in neuem Glanz.
Die Umbauarbeiten sind zu Ende und das Gemeindehaus erstrahlt in neuem Glanz.